Entsendung

Reform der Entsenderichtlinie beschlossen

Kategorie: Entsendung

Ende Mai 2108 hat das EU-Parlament die Reform der Entsenderichtlinie (Richtlinie 96/71/ EG) beschlossen. Ziel ist es, Lohn- und Sozialdumping zu verhindern. Für deutsche Unternehmen hat die Reform große Bedeutung.… …mehr.



Ablöseverbot bei Entsendungen

Kategorie: Entsendung, Internationales

Eigentlich ist dies keine Neuregelung mit Start im Jahr 2019 – allerdings dürfte diese aktuelle Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH, Az. C-527/16) im kommenden Jahre eine deutliche Wirkung entfalten:

Laut… …mehr.



Maschinelle A1-Bescheinigung: Ab 2019 gilt die Pflicht

Kategorie: Entsendung, Sozialversicherungsrecht

Für die Sozialversicherung gilt das sogenannte Territorialitätsprinzip, d. h. die Sozialversicherung richtet sich danach, wo ein Mitarbeiter tätig wird; unabhängig davon, wo sein Betrieb beheimatet ist.

Gemäß der Verordnungen (EG)… …mehr.



Weiterversicherung in Deutschland – im Rahmen einer Ausstrahlung möglich

Kategorie: Entsendung, Internationales

Bei einer Tätigkeit im Nicht-EU-Ausland kann der Mitarbeiter auch im Ausland den Schutz der deutschen Sozialversicherung in Anspruch nehmen. Man spricht dann von einer Ausstrahlung des Sozialversicherungsrechts.

Bei der Ausstrahlung… …mehr.



Expats nicht registriert? Dänemark erhöht Strafen für ausländische Firmen

Kategorie: Entsendung

Seit Juli drohen höhere Bußgelder, wenn ausländische Unternehmen ihre Mitarbeiter nicht bei der Registrierungsbehörde RUT anmelden. Die Dänische Arbeitsschutzbehörde kann tägliche Geldstrafen von 1.500 DKK erheben.

Mit der Anmeldung… …mehr.



A1-Bescheinigungen für mehrere Länder – typische Konstellationen

Kategorie: Entsendung

A1-Bescheinigungen für mehrere Länder – typische Konstellationen
Sie benötigen immer wieder A1-Bescheinigungen für die gleichen Mitarbeiter, die in Projekten in verschiedenen Ländern eingesetzt werden? Um den Aufwand für die Beantragung… …mehr.



Seit August 2017 gilt ein zusätzlicher Aufenthaltstitel für Angehörige von Drittstaaten, die im Rahmen einer unternehmensinternen Entsendung in Deutschland arbeiten.

Kategorie: Entsendung

Bisherige Anträge auf Arbeitsgenehmigungen von Drittstaatlern aus außereuropäischen Niederlassungen basierten unter anderem auf Absatz 5 des Paragrafen 29 der Beschäftigungsverordnung (BeschV). Demnach konnten Mitarbeiter im Rahmen von Entsendungen aus dem… …mehr.



USA: Neuerungen bei E-1- und E-2-Visa

Kategorie: Entsendung

Die USA haben ihre Bestimmungen beim Treaty Trader Visum (E-1) und beim Treaty Investor Visum (E-2) für Mitarbeiter an US-Standorten geändert. Dies hat Folgen für Unternehmen, die nun aktualisierte Informationen…mehr.



Betriebstätte im Ausland: Pro und Contra

Kategorie: Entsendung

Für geschäftliche Aktivitäten im Ausland müssen Unternehmen immer aufpassen, ob eine Betriebstätte im Ausland entsteht und ob dies sinnhaft ist. Ob eine eigenständige Tochtergesellschaft oder eine Betriebsstätte als Teil des…mehr.



Im Ausland tätige Arbeitnehmer: Neue Regelungen zum Sonderausgabenabzug für SV-Beiträge

Kategorie: Entsendung

Neue Regelungen gelten für den Sonderausgabenabzug hinsichtlich der Sozialversicherungsbeiträge im Ausland tätiger und in Deutschland wohnender Arbeitnehmer. Arbeitgeber sollten darauf bei der Erstellung der Lohnsteuerbescheinigung 2017 reagieren und betroffenen Arbeitnehmern… …mehr.