Sozialversicherungsrecht

rvBEA startet durch

September 15, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Mit dem Verfahren rvBEA möchte die Deutsche Rentenversicherung einen neuen Kommunikationsweg zu den Arbeitgebern etablieren. Aktuell wird mit der ersten digitalen Entgeltbescheinigung ein Verfahren im Bereich der Rehabilitation unterstützt. Wenn… …mehr.



Bei Ansatz von § 616 BGB kein Verdienstausfall und keine Entschädigung nach § 56 IfSG

September 13, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Hat der Arbeitnehmer einen Vergütungsfortzahlungsanspruch aus § 616 BGB gegen den Arbeitgeber, hat dieser keinen Entschädigungs­anspruch nach § 56 IfSG.

Bis dato war diese Situation noch strittig und selbst seitens… …mehr.



Budgetplanungsfragen und SV-Grenzen 2022

September 9, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

der Referentenentwurf der SV wurde am 08.09.2021 vorgelegt. Bitte beachten Sie, dies ist noch der Referentenentwurf, daher alles noch in der Schwebe:

Die Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung sinkt auf… …mehr.



Neue Geringfügigkeits-Richtlinien ab 01.08.2021 in Kraft

August 9, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung haben die Geringfügigkeits-Richtlinien mit Datum vom 26.07.2021 überarbeitet. Die neuen Richtlinien gelten spätestens ab 01.08.2021.

Es hat sich insbesondere folgender Anpassungs- und Klarstellungsbedarf gegenüber den Geringfügigkeits-Richtlinien… …mehr.



Entschädigung für Kinderbetreuung in Zeiten von Corona

August 4, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Schon mehrfach hatten wir über die Optionen der Entgelterstattung aufgrund Schließung von Kindertagesstätten oder Schulen informiert. Ergänzend kommt es vor, dass sich Kinder (und Eltern) wegen auftretender Corona-Fälle in Quarantäne… …mehr.



Wann hat der Widerspruch im Sozialversicherungsrecht aufschiebende Wirkung?

Juli 20, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Fordert der Rentenversicherungsträger anlässlich einer Betriebsprüfung Sozialversicherungsbeiträge nach, legt das Unternehmen gegen den Prüfbescheid regelmäßig Widerspruch ein. Hat dieser Widerspruch aufschiebende Wirkung? LGP gibt die Antwort.

Grundsatz: Widerspruch hat aufschiebende… …mehr.



Änderungen ab 01.01.2022 für Minjijobs

Juli 12, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Am 31. Mai 2021 wurde das Vierte Gesetz zur Änderung des Seefischereigesetzes im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Daraus ergeben sich ab dem 1. Januar 2022 zusätzliche Änderungen für kurzfristige Minijobs.

Wie Sie… …mehr.



Weitere Erhöhung beim Kinderkrankengeld

Juli 1, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Der Anspruch auf Kinderkrankengeld für 2021 wurde weiter ausgeweitet: Von 20 Tagen pro Elternteil und Kind auf 30 Tage; für Elternpaare also eine Erhöhung pro Kind auf 60 Tage. Für… …mehr.



Krankengeld kann Elterngeld Plus reduzieren

Juli 1, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Krankengeld ist auf den Elterngeldanspruch für Monate der Inanspruchnahme von Elterngeld Plus anzurechnen. Das hat das BSG entschieden.

Elterngeld Plus wird Eltern gezahlt, die ihr Kind gemeinsam erziehen und frühzeitig… …mehr.



Kurzfristige Beschäftigung

Juni 8, 2021 | Kategorie: Sozialversicherungsrecht

Endlich ist es offiziell:

mit dem Vierten Gesetz zur Änderung des Seefischereigesetzes wurden die Zeitgrenzen für kurzfristige Beschäftigungen für die Zeit vom 1. März 2021 bis 31. Oktober 2021 von… …mehr.