Steuerrecht

Steuerticker Übernahme von Umzugskosten und die Vorsteuer

Kategorie: Steuerrecht

Übernimmt ein Arbeitgeber die Kosten eines betrieblich veranlassten Umzugs eines Arbeitnehmers, kann er die Vorsteuer daraus geltend machen, wenn der Umzug überwiegend betrieblich veranlasst ist und er über entsprechende Rechnungen… …mehr.



Lohnzuschläge im Rahmen der Entgeltfortzahlung sind steuerpflichtig und beitragspflichtig

Kategorie: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Für SFN-Zuschläge gilt in der Lohnsteuer und Sozialversicherung Folgendes:

  • Zuschläge für tatsächlich geleistete Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit sind lohnsteuer- und beitragsfrei, wenn sie neben dem Grundlohn gezahlt werden. Das

…mehr.



„Echte“ Berufskleidung bleibt steuer- und beitragsfrei

Kategorie: Steuerrecht

In vielen Unternehmen stellt der Arbeitgeber den Arbeitnehmern die Berufskleidung zur Verfügung.

Steuerfrei und damit beitragsfrei in der Sozialversicherung ist nur die typische Berufskleidung.

Dazu zählen Kleidungsstücke, die

  • als

…mehr.



Neue Dienstwagenbesteuerung bei Elektro- und Hybridfahrzeugen

Kategorie: Steuerrecht

Das Bundeskabinett hat am 01.08.2018 eine Änderung der Dienstwagenbesteuerung bei Elektro- und Hybridfahrzeugen verabschiedet.

Bisher muss ein Arbeitnehmer, der seinen Dienstwagen privat nutzt, monatlich 1 Prozent des Bruttolistenpreises zum Zeitpunkt… …mehr.



Vergünstigte Fitnessstudio-Nutzung: 44-Euro-Grenze auch bei Teilnahmeberechtigung für 1 Jahr

Kategorie: Steuerrecht

Kurz gesagt: Der mit der vergünstigten Nutzung von Fitness-Studios einhergehende geldwerte Vorteil fließt den teilnehmenden Arbeitnehmern monatlich zu, wenn die Arbeitnehmer keinen über die Dauer eines Monats hinausgehenden Anspruch zur… …mehr.



Mit geschickter Gestaltung bei der betrieblichen Gesundheitsförderung Steuern sparen

Kategorie: Steuerrecht

Die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmt durch die mobile Kommunikation zunehmend, die Anforderungen an Arbeitnehmer steigen stetig. Da darf eine betriebliche Gesundheitsförderung nicht fehlen. Mit einer geschickten Ausgestaltung können… …mehr.



BahnCard und Monatskarten: Lohnsteuerlich sichere Gestaltungen für die Praxis

Kategorie: Steuerrecht

Stellt der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer eine BahnCard und darf der Arbeitnehmer diese dienstlich und privat nutzen, hängt es von der Amortisations-Prognose ab, ob und wann dies lohnsteuerfrei möglich ist. Nutzt… …mehr.



BMF zur Besteuerung des Arbeitslohns nach DBA

Kategorie: Steuerrecht

Das BMF hat das bisherige Schreiben zur Besteuerung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) vom 12.11.2014 überarbeitet und durch das Schreiben vom 03.05.2018 ersetzt. Das BMF hat es an die… …mehr.



Lohnsteuerhaftung bei Einbehaltung der Lohnsteuer für beschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer

Kategorie: Steuerrecht

Hat ein Arbeitgeber die Lohnsteuer für beschränkt einkommensteuerpflichtige Werkvertragsarbeitnehmer für Lohnzahlungszeiträume bis 2011 nach Steuerklasse I einbehalten, obwohl keine Bescheinigungen nach § 39 Abs. 1 S. 3, Abs. 3 EStG… …mehr.



So können Arbeitgeber die Fortbildungskosten der Arbeitnehmer steuerfrei erstatten

Kategorie: Steuerrecht

Zeitpunkt der Zusage der Kostenübernahme
R 19.7 Abs. 1 S. 4 LStR gibt vor, dass berufliche Fort- und Weiterbildungsleistungen des Arbeitgebers u. a. nur dann nicht zu Arbeitslohn führen, wenn… …mehr.