Steuerrecht

Verpflichtung Eintrag Großbuchstabe “M” auf der Lohnsteuerkarte

Kategorie: Steuerrecht

Erhält ein Arbeitnehmer während einer beruflichen Tätigkeit außerhalb der ersten Tätigkeitsstätte oder im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung eine zum Sachbezugswert zu bewertende Mahlzeit, MUSS ab 01.01.2019 im Lohnkonto der Großbuchstabe… …mehr.



Vereinfachte Förderung der Elektromobilität

Kategorie: Steuerrecht

Ab 01.01.2019 werden die bisher anwendbaren steuerlichen Förderungen bei der Nutzung von E-Autos vereinfacht. Bis dato werden im Bereich der Geschäftsfahrzeuge laut Aussagen des BMF ca. 1,6 Mio Benziner, 2,6… …mehr.



Rückkehr zur Steuerfreiheit des Jobtickets und zur Behandlung von BahnCards

Kategorie: Steuerrecht

Zum 01.01.2019 ändert das Finanzamt die Besteuerung von Fahrtkostenzuschüssen wie folgt:

Aufwendungen für öffentliche Verkehrsmittel können steuerfrei erstattet werden, wenn diese durch Vorlage der Anschaffungskosten der Tickets nachgewiesen wurden.… …mehr.



Aktuelle Entscheidungen zum Umfang mit der 44-EUR-Sachbezugsgrenze

Kategorie: Steuerrecht

Umgang mit Fracht- und Handlingskosten im Rahmen der 44-EUR-Sachbezugsfreigrenze

Im Rahmen der 44-EUR-Sachbezugsfreigrenze können auch Versand- und Verpackungskosten zu berücksichtigen sein. Wann das der Fall ist, hat der BFH jetzt… …mehr.



Steuerliche Anforderungen an Betriebsveranstaltungen

Kategorie: Steuerrecht

Endlich wurde einmal pro Arbeitgeber entschieden: Absagen von Kollegen anlässlich einer Betriebsveranstaltung (gehen steuerrechtlich nicht zulasten der tatsächlich Feiernden. Dies hat das FG Köln entschieden und stellt sich mit seinem… …mehr.



Neues BMF-Schreiben zur Firmenwagenüberlassung

Kategorie: Steuerrecht

Das BMF hat die bis dato vorhandenen Festlegungen zur Firmenwagennutzung in einem neuen BMF-Schreiben zusammengefasst, das nun auch Klarheit für einige bis dato nicht eindeutig geregelte Fälle bietet. Wichtige Klarstellungen… …mehr.



Neue Freibeträge für Umzugskosten

Kategorie: Steuerrecht

Das BMF hat die Umzugskostenpauschalen veröffentlicht, eigentlich schon vor einigen Tagen, aber da die Erhöhung nur wenig bekannt war und rückwirkend gilt, hier die aktuellen Werte:

Ab 01.03.2018
Pauschale für… …mehr.



Steuerticker Übernahme von Umzugskosten und die Vorsteuer

Kategorie: Steuerrecht

Übernimmt ein Arbeitgeber die Kosten eines betrieblich veranlassten Umzugs eines Arbeitnehmers, kann er die Vorsteuer daraus geltend machen, wenn der Umzug überwiegend betrieblich veranlasst ist und er über entsprechende Rechnungen… …mehr.



Lohnzuschläge im Rahmen der Entgeltfortzahlung sind steuerpflichtig und beitragspflichtig

Kategorie: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Für SFN-Zuschläge gilt in der Lohnsteuer und Sozialversicherung Folgendes:

  • Zuschläge für tatsächlich geleistete Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit sind lohnsteuer- und beitragsfrei, wenn sie neben dem Grundlohn gezahlt werden. Das

…mehr.



„Echte“ Berufskleidung bleibt steuer- und beitragsfrei

Kategorie: Steuerrecht

In vielen Unternehmen stellt der Arbeitgeber den Arbeitnehmern die Berufskleidung zur Verfügung.

Steuerfrei und damit beitragsfrei in der Sozialversicherung ist nur die typische Berufskleidung.

Dazu zählen Kleidungsstücke, die

  • als

…mehr.