Steuerrecht

Elektro-und Hybridelektro-Fahrzeuge sowie weitere Ansätze für die Bewertung von Dienstwagen

Kategorie: Steuerrecht

Für Elektro- und Hybridelektro-Dienstwagen, die 2019 neu angeschafft werden, wurden die lohnsteuerlichen Vergünstigungen verbessert, wie im Newsletter zum Jahreswechsel stand:

Für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge, die im Zeitraum vom 01.01.2019… …mehr.



Regelungen zu elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen

Kategorie: Steuerrecht

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat seine Regelungen zu elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen ja aktualisiert. Die neuen Vorgaben gelten für Kalenderjahre von 2018 an und ersetzen die bisher verwandten, die im BMF-Schreiben vom 30.… …mehr.



Betriebliche Gesundheitsförderung: Zwei Änderungen in §3 Nr. 34 EStG

Kategorie: Steuerrecht

Das “Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ (Abruf-Nr. 205730) passt die steuerlichen Regelungen an die Regelungen im Präventionsgesetz an.… …mehr.



Russland erhöht die Mehrwertsteuer

Kategorie: Internationales, Steuerrecht

Ab dem 1. Januar 2019 gilt in Russland ein neuer Mehrwertsteuersatz von 20 Prozent. Die Staatsduma hatte der Erhöhung um zwei Prozentpunkte im Sommer zugestimmt. Für Lebensmittel, Druckerzeugnisse, Produkte für… …mehr.



Frankreich reformiert das Steuersystem

Kategorie: Internationales, Steuerrecht

In Frankreich gibt es ab dem 1. Januar 2019 Änderungen in der Besteuerung von Arbeitseinkommen. Anstatt wie bisher die Einkünfte des vorangegangen Kalenderjahres zu besteuern, wird künftig die Einbehaltung direkt… …mehr.



Niederlande: Schonfrist für das 30- Percent-Ruling

Kategorie: Internationales, Steuerrecht

Die Niederlande haben nach heftigen Protesten die Reform des 30-Percent- Rulings bis 2021 aufgeschoben. Ursprünglich sollte ab 2019 die steuerliche Entlastung für ausländische Arbeitnehmer von acht auf fünf Jahre begrenzt… …mehr.



Verpflichtung Eintrag Großbuchstabe “M” auf der Lohnsteuerkarte

Kategorie: Steuerrecht

Erhält ein Arbeitnehmer während einer beruflichen Tätigkeit außerhalb der ersten Tätigkeitsstätte oder im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung eine zum Sachbezugswert zu bewertende Mahlzeit, MUSS ab 01.01.2019 im Lohnkonto der Großbuchstabe… …mehr.



Vereinfachte Förderung der Elektromobilität

Kategorie: Steuerrecht

Ab 01.01.2019 werden die bisher anwendbaren steuerlichen Förderungen bei der Nutzung von E-Autos vereinfacht. Bis dato werden im Bereich der Geschäftsfahrzeuge laut Aussagen des BMF ca. 1,6 Mio Benziner, 2,6… …mehr.



Rückkehr zur Steuerfreiheit des Jobtickets und zur Behandlung von BahnCards

Kategorie: Steuerrecht

Zum 01.01.2019 ändert das Finanzamt die Besteuerung von Fahrtkostenzuschüssen wie folgt:

Aufwendungen für öffentliche Verkehrsmittel können steuerfrei erstattet werden, wenn diese durch Vorlage der Anschaffungskosten der Tickets nachgewiesen wurden.… …mehr.



Aktuelle Entscheidungen zum Umfang mit der 44-EUR-Sachbezugsgrenze

Kategorie: Steuerrecht

Umgang mit Fracht- und Handlingskosten im Rahmen der 44-EUR-Sachbezugsfreigrenze

Im Rahmen der 44-EUR-Sachbezugsfreigrenze können auch Versand- und Verpackungskosten zu berücksichtigen sein. Wann das der Fall ist, hat der BFH jetzt… …mehr.