Entgeltoptimierung mit Nettolohnbestandteilen

Kategorie: Aktuelle Termine

Mit unserem Partner – dem FORUM Institut für Management – stellen wir Ihnen ein weiteres spannendes Seminar zur Verfügung.

Thema: Entgeltoptimierung mit Nettolohnbestandteilen

Das Seminar gibt Ihnen einen Einblick in die Systematik geldwerter Vorteile und deren Abbildung in der Entgeltabrechnung. Durch Praxisbeispiele erhalten Sie als Arbeitgeber viele Tipps, worauf Sie in Bezug auf Lohnsteuer und Sozialversicherung achten müssen. Zudem bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Steuerbefreiungen und über die Möglichkeiten kostengünstiger Entgeltgestaltung.

Inhalte:

◾Entgelt-Alternativen als kreative Gestaltungsinstrumente
◾Geldwerte Vorteile und steuerbefreite Leistungen rechtssicher nutzen
◾Auswirkungen von Steuerbefreiungen auf die Bewertung von SV-Beiträgen
◾Umgang mit fehlerhaften Ansätzen im Rahmen der Lohnsteuer-Außenprüfung
◾Zusammenhänge und Auswirkungen auf die SV-Prüfung

Ziel des Seminars:

Nach Besuch dieses Seminars können Sie die Möglichkeiten einer kostenoptimierten Entgeltgestaltung voll ausschöpfen und somit als Arbeitgeber gleich in mehrfacher Hinsicht profitieren. Sie haben die Formen und den Umfang von Sachzuwendungen und anderen Incentives kennengelernt, um diese Nettolohnbestandteile als abgabenoptimierte Alternative zur Gehaltserhöhung oder als Anerkennung für besondere Leistungen einzusetzen. Neben den Einsparungen, die Sie durch das Gelernte auch auf Seiten der Sozialversicherung erzielen, haben Sie ein Instrument zur Motivation und Bindung Ihrer Mitarbeiter kennen gelernt. Durch zahlreiche Praxisbeispiele haben Sie einen Überblick erhalten, worauf Sie in Bezug auf Lohnsteuer und Sozialversicherung achten müssen, und wie Sie unter Kostengesichtspunkten durch die Umsetzung neu gewonnener Erkenntnisse profitieren.

Datum und Ort: 25. April 2018 in Frankfurt / Hier Anmelden

Bei einer Buchung über Auren erhalten Sie 15% Rabatt auf dieses Seminar. Gerne senden Sie Ihre Anmeldung per Mail an: Annette.Janzen@str-auren.de

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks