Russland erhöht die Mehrwertsteuer

Kategorie: Internationales, Steuerrecht

Ab dem 1. Januar 2019 gilt in Russland ein neuer Mehrwertsteuersatz von 20 Prozent. Die Staatsduma hatte der Erhöhung um zwei Prozentpunkte im Sommer zugestimmt. Für Lebensmittel, Druckerzeugnisse, Produkte für Kinder und Medikamente bleibt es bei einem ermäßigten Steuersatz von zehn Prozent.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks